Workskops

Unsere Workshops finden zu unterschiedlichen Themen und an unterschiedlichen Orten statt.
Soweit nicht anders vereinbart ist der Treffpunkt für die Workshops immer die Hundeschule in Hoisdorf.

Ein Workshop geht über 2 bis 2,5 Stunden und findet mit 4-8 Teilnehmern statt.

Aktiv spaziergänge

Gemeinsame Spaziergänge mit immer neuen Beschäftigungsmöglichkeiten und sinnvollen Übungen für unterwegs

 
Auf unseren Aktiv Spaziergängen gehen wir gemeinsam in der Gruppe spazieren. Hierbei gibt es nicht nur jedes mal einen tollen Austausch untereinander, sondern auch immer wieder neue Gegenden zu erkunden.
 
Mit kreativen Denk- und Sport-Aufgaben für unterwegs kannst Du von jedem Spaziergang tolle Ideen für Dich und Deinen Hund mit nach Hause nehmen.
 
Die Spaziergänge dauern etwa zwei Stunden. Gerne kannst Du auch mit Begleitperson am Spaziergang teilnehmen.
 

Antijagdtraining

Impulskontrolle im Alltag
Dein Hund soll auf Spaziergängen bei Dir bleiben?

Spürt stattessen aber auch gerne mal Wild auf, kann nicht wiederstehen wenn Rehe und Kaninchen auftauchen oder scheucht Vögel hoch?
Er reagiert in solchen Situationen nicht mehr auf Deine Ansprache?

Beim Antijagdtraining helfe ich gerne ganz gezielt an diesen Problemen zu arbeiten, hierbei wird jeder auf seinem ganz eigenen Level gefordert.
Neben viel Orientierungsarbeit am Besitzer wird vor allem an einer guten Selbstkontrolle des Hundes bei Bewegungsreizen gearbeitet. Auch präventiv macht ein solches Training viel Sinn, Junghunde sind hier herzlich Willkommen.

Die Antijagdtraining-Workshops über 2 bis 2,5 Stunden finden von Frühjahr bis Herbst statt.

Video Link: So kann es dann beispielsweise aussehen wenn es fertig ist. Clara hat gelernt bei Katzenbegegnungen nicht mehr auszurasten.

Hier könnt ihr Euren Workshop buchen:

Termine und Anmeldung wieder ab Februar 2021

Was ist Hoopers?

Spaß und sportliche Aktivität mit Deinem Hund

Eine bei uns noch recht neue Parcours-Sportart für Hunde.
Die sehr Bewegungsappara freundlichen Geräte (ohne Sprünge) lassen es zu,
dass auch gehandicapte und ältere Hunde diesen Sport problemlos
ausführen können. Hierbei geht es vorrangig um eine gute Signal- und Distanzkontrolle. Das Ziel ist, dass der Besitzer seinen Hund aus einem bestimmten Bereich heraus schicken kann und den Parcours nicht selber mitläuft.
 
Da die Anforderungen an die Fähigkeiten jedes einzelnen Teams angepasst werden, ist Spaß am gemeinsamen Hoopers Training bei uns garantiert. Also am besten direkt anmelden – es macht so viel Spaß!
 

Ein Workshop dauert 2 Stunden, das Parcourstraining findet mit max. 6 Teilnehmern statt.

Um euch auch in diesem Bereich des Trainings mit dem besten Knowhow zur Verfügung zu stehen, habe ich 2019 eine Hoopers Trainerausbildung bei Michael Kroner (easy on distance) besucht.

Trainings-Beispiele für könnt ihr euch hier anschauen:

Video Hoopers 1

Video Hoopers 2

Leinenführigkeit und Hundebegegnungen

Verhalten richtig händeln und einschätzen

Dein Hund ist angespannt, wenn er auf andere Hunde trifft?
Er reagiert ängstlich, ist nicht ansprechbar, oder wird sogar richtig sauer und laut?
Auch wenn Dein Hund keine Probleme mit Artgenossen hat, aber gerne noch an der Leine zieht, bist Du hier genau richtig.

Bei diesen Treffen arbeiten wir ganz gezielt an diesen “Problemen an der Leine”.

Du lernst wie Du Situationen gut einzuschätzen und stressfrei managen kannst. Natürlich wird auch hierbei sehr individuell auf jeden einzelnen Hund eingegangen, um den Schwierigkeitsgrad zu jeder Zeit immer anpassen zu können.

Vorbeugen ist natürlich immer einfacher als bereits gefestigte Verhaltensweisen wieder zu verändern. Deshalb empfehle ich vor allem Junghunde-Besitzern diesen Workshop sehr, um Probleme im Erwachsenwerden gar nicht erst aufkommen zu lassen.

Jeder, der eine wirklich langfristige und entspannte Lösung sucht, ist in unseren Workshops herzlich Willkommen.

Das Training dauert ca. 2 Stunden und kann besucht werden, wenn wir vorab bereits miteinander trainiert haben. Auch vorab an einer Einzelstunde* teilgenommen zu haben ist ausreichend, um sich anzumelden. Ich freue mich auf Deinen Besuch!

*(Hier wirst Du mit Deinem Hund auf das Training vorbereitet, um möglichst optimal von anschließenden Workshops zu profitieren.)

Termine und Anmeldung für Leinenführigkeit und Hundebegegnungen  

Termine und Anmeldung

Longieren

mit abwechslungsreichen Aufgaben für Zwei- und Vierbeiner

Das Longentraining für Hunde dient neben der körperlichen und geistigen Beschäftigung auch dem sicheren Aufbau von Distanzarbeit.

Der Hund lernt Schritt für Schritt, Signale aus immer größerer Entfernung sicher umzusetzen. Dies soll vor allem zu einer besseren Reaktion des Hundes auf unsere Signale im Freilauf führen. Hierbei legt jeder ganz individuelle Ziele fest. Dieses Training kann man beispielsweise optimal als Agility-Ergänzung nutzen um daran zu arbeiten, Geräte aus der Entfernung sicherer zu arbeiten. Neben Dog Dancern, die an ihrer Distanzkontrolle und auf Wunsch auch an Tempowechseln arbeiten möchten, ist dieses Training besonders für Hunde geeignet, die aufgrund von gesundheitlichen Einschränkungen keine Sprünge usw. machen sollen, aber agil sind und sich gerne beim Arbeiten bewegen.

Ein Training, das wirklich alt und jung, groß und klein unglaublichen Spaß macht!

Hier könnt ihr unser Longentraining für Einsteiger sehen.

Termine und Anmeldung

Nasensport für Jederhund

Suchen, Anzeigen und vieles mehr…

Die Hunde lernen vorerst einen bestimmten Gegenstand anzuzeigen. Hierbei kann natürlich jeder selbst entscheiden, wie die Anzeige eines gefundenen Gegenstandes aussehen soll. Ob die Hunde lernen leise anzuzeigen und am Gegenstand im sitzen oder liegen zu verharren oder ob der gefundene Gegenstand apportiert werden soll kann ganz nach eigenen Vorlieben entschieden und trainiert werden. In den Workshops arbeitet wie immer jeder Hund áuf seinem aktuellen Leistungsstand, das Training ist daher sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene bestens geeignet. Um das Suchen und Finden dann nach und nach immer weiter auszubauen kann der Workshop natürlich  gerne in regelmäßigen Abständen besucht werden.

Die Hunde lernen sich immer länger auf die von uns gestellten Aufgaben zu konzentrieren und sind nach dem gezielten Einsatz ihrer Nase in der Regel sehr glücklich und müde. Wir bauen dieses Training für jeden einzelnen Hund so auf, dass er Spaß hat und nicht überfordert wird.

Auch Hunde-Senioren haben am “Nasen-Sport” wirklich viel Spaß und können hier mit schönen Aufgaben fit gehalten werden.

Einige Beispiele der vielen Möglichkeiten in diesem Bereich:

Ein Workshop geht insgesamt über ca. 2 Stunden und findet immer in kleinen Gruppen statt.

Nasensport gibt es bei uns allerdings auch im wöchentlichen Programm, schau gerne hier vorbei.

Termine und Anmeldung

Du möchtest, dass ein Workshop bei Dir vor Ort stattfindet?

Workshops können auch extern gebucht werden, dies bietet sich besonders in der Kombination mit Einzelstunden oder Seminaren an. Bei Interesse kontaktiere mich gern direkt hier.